Mittwoch, 21. Oktober 2015

DIY - Geschenkpapier

... und direkt noch was aus dem Blätter-Wahn: Nach der Girlande hatte ich noch reichleich gepresste Blätter übrig. Außerdem im Keller noch eine große Rolle Papiertischdecke und einen alten Wasserfarbkasten aus der Schulzeit. 





Für mein Geschenkpapier habe ich ein großes und ein kleines Ahornblatt ausgewählt. Farblich habe ich mich für blau entschieden. Hauptsächlich ein Farbton, für einige Blätter eine etwas hellere Variante. 



Das Blatt mit Farbe bemalen und auf das Papier legen. Um einen schönen Abdruck zu bekommen, habe ich immer noch für ein paar Sekunden ein Stück Zeitung auf das Blatt gelegt und kräftig gedrückt. 





Danach das Blatt vorsichtig abziehen. Durch die Prägung auf der Tischdecke haben die Blätter noch ein zusätzliches Muster bekommen, was ich ganz schick finde. Ich kann mir das Ganze aber auch super auf Packpapier vorstellen.

Viel Spaß beim drucken!