Samstag, 10. Oktober 2015

Entspannungstee


Diese Kräutermixtur ist meine persönliche Entspannungsmischung: schmeckt gut, entspannt und hilft manchmal sogar gegen Kopfschmerzen!


Melisse ist ja für ihre beruhigende Wirkung weithin bekannt, aber auch der Thymian - der vor allem als Heilpflanze gegen Erkältungen verwendet wird- wirkt entspannend. Auf der Suche nach Mitteln gegen meine langjährigen Kopfschmerzen habe ich schon die unterschiedlichsten Tees ausprobiert. Im Iran habe ich Thymiantee empfohlen bekommen. Von selbst hätte ich wahrscheinlich nie einen reinen Thymiantee ausprobiert. Aber er war superlecker und hat geholfen! Wieder zu Hause habe ich dann eine Mischung mit meinem bisherigen Favoriten, der Melisse, ausprobiert. Und siehe da: der Tee schmeckt total gut und zeigt auch seine entspannende Wirkung.


Für eine Tasse braucht Ihr:
  • 2 EL Melisse
  • 2 EL Thymian
  • gekochtes Wasser

Zubereitung:
Die Kräuter mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Den Tee kann man so oder mit ein wenig Honig gesüsst genießen.

Habt ein entspanntes Wochenende!