Sonntag, 17. Juli 2016

Schoko-Himbeer-Walnuss-Kuchen

Zum Sonntag habe ich für Euch einen Kuchen mit 3 wichtigen Eigenschaften: fruchtig - nussig - schokoladig. Dafür sorgen frische Himbeeren, Walnüsse und Kakaopulver sowie als Krönung Schokotropfen im Teig!

 

Für eine Form (ca. 15x25 cm) braucht Ihr:

  • 225 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 230 g Zucker
  • 130 g Sahne
  • 125 g Saure Sahne
  • 2 Eier
  • 30 g Kakao
  • 1/2 Pk. Backpulver
                                                -----------------------------------
  • 50 g Schokotropfen Zartbitter
  • 20 - 25 Himbeeren
  • ca. 15 Walnuss-Hälften 

Zubereitung:
Alle oberhalb der gestrichelten Linie aufgeführten Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Himbeeren und Walnüsse halbieren und mit den Schokotropfen vorsichtig in den Teig mischen. Den Teig in eine Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 ° C auf mittlerer Schiene für ca. 50 Minuten backen.  

Lasst es Euch schmecken,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen