Donnerstag, 1. September 2016

Orientalisches Abendessen - Couscous-Salat, Hummus und Fladenbrot

Eigentlich sollte es heute ein leckeres orientalisches Picknick im Park geben. Das hat aber aus diversen Gründen weder mittags noch abends geklappt... Dann gab´s das Picknick halt zu Hause. Hat auch sehr gut geschmeckt: leichter Couscous-Salat, Hummus und Fladenbrote.






Für 4 Portionen Hummus braucht Ihr:

  • 220 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 4 EL Joghurt
  • 6 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 Schalotte
  • Salz & schwarzen Pfeffer

Zubereitung:
Die Kichererbsen 12 Stunden einweichen und anschließend mit Gemüsebrühe und etwas Salz gar kochen (Dauer ca. 1-2 Stunden). Das Wasser abgießen und aufbewahren. Die Kichererbsen zerdrücken oder pürieren. Wenn es zu trocken wird, wieder etwas von dem Kochwasser hinzugeben.  Die Schalotte ganz fein schneiden und mit dem Joghurt und der Sesampaste unter die Kichererbsen mischen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. 



Für 4 Portionen Couscous-Salat braucht Ihr:

  • 200 g Couscous
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL getrocknete Minze
  • 12 Cherrytomaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 TL Garam Masala
  • 120 g Schafskäse
  • Saft einer halben Limette
  • Salz & schwarzen Pfeffer

Zubereitung:
Couscous mit kochendem Salzwasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Eventuell überschüssiges Wasser abgießen. Auskühlen lassen und mit zerbröselter Minze, Garam Masala, Salz, schwarzem Pfeffer und dem Limettensaft würzen. Cherrytomaten halbieren, Schafskäse, Paprika und Lauchzwiebeln in kleine Stücke schneiden und untermischen. Für 1 Stunde kalt stellen.


Für 8 Brote braucht Ihr:

  • 300 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Wasser

Zubereitung:
Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Mehl und Salz verrühren und in eine Mulde in der Mitte die in Wasser aufgelöste Hefe und das Olivenöl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und für 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in 8 Kugeln teilen und dünne, kleine Fladen ausrollen. Die Brote für 5-7 Minuten backen und anschließend übereinander stapeln, so bleiben sie schön weich.


Habt einen schönen Abend!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen